Kräuter + Wald

Kräuter + Wald

Kräuterführungen

„Es gibt eine Kraft aus der Ewigkeit, und diese ist grün.“
Hildegard von Bingen

Die Naturheilkunde begleitet mich schon mein ganzes Leben lang. Sei es in der Kindheit der Kamillentee bei Bauchweh, das Johanniskrautöl bei Verletzungen oder das Lärchpech bei eingezogenen Splittern. Hungrig nach Heilkräuterwissen war es keine Seltenheit mit dicken Bestimmungssachbüchern abends einzuschlafen. Jahrelanges Lernen in Kursen und Ausbildung zur pharmazeutisch-kaufmännischen Assistentin waren die Folge. Doch das wirkliche Beobachten in der Natur, wie eine Pflanze wächst, wie sie schmeckt, welche Ruhe ein Baum vermittelt, das ist das wahre Begreifen der Pflanzenwesen.

Hermine Ponsold
Heilkräutercoach, Waldpädagogin, Naturvermittlerin, PKA


Wildkräuterführung

Diese „Wilden“ lernen wir kennen und du bekommst einen Überblick über wichtige essbare Wildpflanzen, welche Erkennungsmerkmale sie besitzen um sie eindeutig zu bestimmen und welche positive Wirkung sie auf unsere Gesundheit haben. Du wirst staunen welchen reichen Schatz wir in unmittelbarer Nähe haben.
Dauer: ca. 3 Stunden
Bitte mitbringen: der Witterung angepasste Kleidung, die Führung findet zur Gänze im Freien statt
Preis: inkl. Material
Bitte um Anmeldung, da die Gruppengröße begrenzt ist.

Termine: 5. Juni 2021, 14.00 Uhr bei Nickl’s Aronia €25,00

12. Juni 2021, 15.00 Uhr beim Eisenbergerhof, Weinitzen €28,00


Sommerkräuter als Nahrung und zu Heilzwecken

Der Sommer ist ein Höhepunkt für viele Pflanzen. Die gespeicherte Sonnenenergie gilt es zu bewahren, um sie für den Winter zur Verfügung zu haben. Lernen Sie im Rahmen eines Workshops schmackhafte und heilende Kräuter kennen und erfahren Sie mehr über die Verwendung als “grüne Hausapotheke” und Zubereitungen zum Genießen.
Dauer: ca. 3 Stunden
Bitte mitbringen: der Witterung angepasste Kleidung
Preis: inkl. Material
Bitte um Anmeldung, da die Gruppengröße begrenzt ist.

Termin: 19. Juni 2021, 14.00 Uhr bei Nickl’s Aronia € 25,00

21. Juli 2021, 17.00 Uhr bei Naturwelten Mixnitz


Binden des eigenen „Frauenbuschn“

Das Binden von Kräutersträußen zu Maria Himmelfahrt ist ein alter Brauch, der in Zeiten der Rückbesinnung auf den Wert der Natur auflebt. Es ist eine Geste des Dankes für die vielen verschiedenen Kräuter, die die Natur uns zur Verfügung stellt. Manche sagen, es gehören neunerlei Blumen und Kräuter in einen „Buschen“, oder dürfen es doch mehr sein? Überlieferungen erzählen davon und haben noch immer Bestand.
Dauer: ca. 2 Stunden
Bitte mitbringen: Der Witterung angepasste Kleidung, eventuell einige eigene Kräuter
Bitte um Anmeldung, da die Gruppengröße begrenzt ist.

Termine: 14. August 2021, 14.00 Uhr bei Nickl’s Aronia € 18,00

7. August 2021, 15.00 beim Eisenbergerhof, Weinitzen € 25,00


Die Heilkräfte des Waldes

Der Wald ist ein wichtiger Lebensraum für viele Tiere und Pflanzen und bietet uns einen reichen Schatz an heilkräftigen Pflanzen von A wie Ahornknospen bis Z wie Zirbenschnaps. Er gibt uns nicht nur Nahrung, sondern steigert schon durch den alleinigen Aufenthalt im Wald unser Wohlbefinden. Bei einem Spaziergang durch den Wald werde ich dir die häufigsten Baumarten und Wildkräuter vorstellen, wie man sie anhand einfacher Merkmale unterscheidet und wofür man sie verwenden kann.
Dauer: ca. 3 Stunden
Bitte mitbringen: Der Witterung angepasste Kleidung + 1 Schicht mehr (Zwiebelschichten)
Bitte um Anmeldung, da die Gruppengröße begrenzt ist.

Termine: 17. Juli 2021 / 21. August 2021 • jeweils 16.00 Uhr bei Nickl’s Aronia € 25,00

3. Juli 2021, 15.00 beim Eisenbergerhof, Weinitzen € 28,00

20. August 2021, 16.00 bei Naturwelten, Mixnitz


It’s Tea Time

Einen Kräutertee selber herstellen und mischen ist keine Kunst, oder doch? Sie lernen den Unterschied von einem Haustee und einem Heilkräutertee kennen und welche Arten der Teezubereitungen es gibt. Wo geht man Wildkräuter sammeln oder doch die angebauten Kräuter aus dem Garten verwenden? Im Indoor-Workshop stellen wir eigene Kräuterteemischungen zusammen.
Dauer: ca. 3 Stunden
Preis: € 25,00 inkl. Material
Bitte um Anmeldung, da die Gruppengröße begrenzt ist.
Anmeldungen: Hermine Ponsold, 0664/1155085, h.ponsold@aon.at

Termin: 6. November 2021, 18.00 Uhr


Waldtag mit der Schule

In Zusammenarbeit mit Schulen biete ich Naturmentoring für Gruppen an. Ich möchte die Wurzeln zur tiefen Naturverbindung so früh wie möglich etablieren und freue mich auf einen gemeinsamen Tag im Wald!

Nähere Informationen unter 0664/1155085 oder wald-erleben.at

.